Wie lässt sich die Welt retten? Kinder werden für sich und andere aktiv.

Mädchen und Jungen haben genaue Vorstellungen über die Welt, in der sie leben wollen. Das Beteiligungsprojekt "Kinder: Die Weltverbesserer" bietet ihnen die Gelegenheit, für eine bessere Welt aktiv zu werden.

Das Projekt soll aufzeichnen, welche Umgebung, welche Rahmenbedingungen, welche Visionen und Werte Kinder, für eine Welt in der sie leben möchten, brauchen. Sie sind aufgefordert, in Kindergruppen, Treffs oder Schulklassen, ihre Sichtweise über ihr Leben und ihre Zukunft kreativ umzusetzen. Dabei können ganz unterschiedliche Themen aufgegriffen werden.

Die Projekte vor Ort können jederzeit durchgeführt werden, sollen jedoch gegen Ende 2014 ihren Abschluss in einer öffentlichen Veranstaltung finden.
Mehr Informationen erhalten Sie bei Herrn Uli Geißler.

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com