9. Playing Arts-Atelier
Ko//isionen und andere vielsagende Begegnungen: herbeigefügt oder tunlichst vermieden, offensichtlich konfrontativ oder subtil verborgen, verblümt, verziert, versteckt.

Inhalt
Worte und Texte spielen in diesem playingarts:atelier eine vielsagende Rolle. Sprache durchdringt unsere Welt - und kollidiert mit Dingen, mit Farben, mit Stimmungen, mit Bildern, mit Musik, kollidiert mit Ideen, mit Meinungen, Traditionen und dem eigenen Geschmack.

Zutexten! Leerlesen! Herbei Schweigen! WegDenken! - Ko//isionen bieten schöpferisches Potenzial und setzen womöglich ungeahnte Energien frei.

Beispiele aus den Künsten, das Spiel mit geschriebener und gesprochener Sprache, das ist das Feld für dieses playingarts:atelier - in der Ruhe, Abgeschiedenheit und Naturnähe des Klosters Kirchberg.

Die Idee von playingarts bietet für eigensinnige und selbsttätige Kreativität vielfältige Möglichkeiten. Das 5-tägige playingarts:atelier ist dabei offen, um playingarts kennen zu lernen oder zu vertiefen.



Arbeiten sie mit Kindern und Jugendlichen in der kulturellen Jugendarbeit?

Möchten Sie ihnen gerne einen Nachweis für ihre tolle Arbeit geben?

Dann ist der Kompetenznachweis Kultur (KNK) genau das Richtige für Sie. Der KNK sensibilisiert Jugendliche für ihre Stärken und dokumentiert diese individuell in einem Portfolio. Dieser Bildungspass entsteht im Dialog zwischen den Jugendlichen und den Fachkräften und kann von allen, die in der kulturellen Jugendarbeit tätig sind und sich hierfür qualifiziert haben, an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren vergeben werden. Für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen ist der KNK eine Möglichkeit, individuelle Stärken, beispielsweise soziale oder künstlerische Kompetenzen, kennenzulernen und selbstbewusst einzusetzen. Damit unterstützt der KNK sie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und bei ihrem Einstieg ins Berufsleben.

RSS Modul

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com