Seit 1979 gibt es die Spiel&TheaterWerkstatt Frankfurt (S&TW), in der sich freiberufliche Theaterleute wie auch Leute aus pädagogischen, sozialen und kirchlichen Bereichen zusammengetan haben, die Spiel und Theater zu ihrem Beruf gemacht haben bzw. in ihre Arbeit integrieren. Bei Theaterprojekten und -gruppen, in Workshops und Kursen, bei Freizeiten und im Unterricht stiften wir andere zum Spiel auf den verschiedenen Bühnen an. Dabei vermitteln wir das „Handwerk“ von Darstellendem Spiel in seinen vielfältigen Facetten: ausgehend von Texten, von Themen, der Bewegung, dem Tanz, dem Ritual, im Komischen wie auch Dramatischen, drinnen oder draußen. Wir animieren dazu, sich im Spiel mitzuteilen und dieser Mitteilung eine authentische, künstlerische und auch unterhaltsame Form zu geben. Ästhetik, Inhalte, Echtheit und Erleben sind die wesentlichen Merkmale unseres Spielens, Inszenierens und Lernens. Wichtig ist uns dabei die Improvisation: also die spontanen Spielimpulse, die kreativen Aktionen in der Begegnung mit anderen auf der Bühne, in der Gruppe. Denn im gemeinsamen, offenen Probieren miteinander entstehen eigene und „eigensinnige“ Ideen und Formen. Die S&TW ist eingebunden in das Referat Spiel+Theater im Zentrum Verkündigung der EKHN und wird von diesem auch gefördert. Sie führt die auf diesen Seiten vorgestellten Seminare, Projekte und Werkstätten durch. Daneben sind wir regionaler Kooperationspartner der berufsbegleitenden Modularen Kompaktausbildung im Bereich „Spiel-Theater- Pädagogik“ des Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend e.V. (bka).

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage.


Kontakt
Spiel & Theater Werkstatt Frankfurt
Markgrafenstraße 14
60487 Frankfurt
Vertreterin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com