Der Internationale Spielmarkt Potsdam fand dieses Jahr auch wieder an zwei Tagen unter dem Motto „Phantasie - Schlüssel zur Welt“ statt. Der erste Tag war geprägt von Fachpublikum, das aus der ganzen Republik dazu anreiste. Der Samstag, dieses Mal leider mit viel Regen „gesegnet“, wurde stärker von Familien und privaten Interessenten aus der Region genutzt.
Dieses Jahr konnten 62 Aussteller/innen und 96 pädagogisch Fachkräfte gewonnen werden, die verschiedenste Projekte oder Fachthemen präsentierten. Von afrikanischen Spielen in einem der Mitmachzelte über bewegungsorientierte Angebote wie Klettern, Capoeira oder „Rollis ausprobieren“ bis hin zu theoretischen Reflektionen und Vorträgen zu Phantasie und Kreativität oder Genderfragen im Spiel. Insgesamt nahmen in diesem Jahr mehr als 2700 Personen am Spielmarkt teil.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com